Zen-Meditation

 

offene Zen-Gruppe in Berlin-Karlhorst

 

Zen ist eine Meditationsform und Lehre des Buddhismus, welche von Frauen und Männern unabhängig von Kultur, Glauben und Alter genutzt werden kann, um einen tiefen, authentischen Kontakt zu sich selbst, seinen Mitmenschen und der Umwelt zu praktizieren. Wir werden uns eines inneren Ruhepols gewahr, der auch im Wirbel des Alltags nicht verloren geht. Ein berühmtes Beispiel eines westlichen Zen-Praktizierenden ist Poet und Songwriter Leonard Cohen.

 

Jeder ist willkommen! Keine Vorerfahrung nötig! Bitte vor dem ersten Mal anmelden!

 
 

Wöchentliche Meditationsangebote


Di 19:30–21:30 Uhr

Fr 06:15–07:25 Uhr

 

Unkostenbeitrag: einmalig 4,–€ | monatlich 12,–€ | pro Jahreszeit 30,–€

Ort: Stühlinger Str. 21 | 10318 Berlin

 

Der Ablauf beinhaltet: 25-minütige Sitzperioden, Gehmeditation, Rezitation, kurze Vorträge und Gespräche

 

 

Einführungskurs

 

Di 17:15 bis 19:15 Uhr | zweiwöchentlich

 

Theorie und Praxis der Zen-Meditation | 7-teilig,

Laufende Kurse, nächster Beginn: 19. Februar.

Kosten: 140€ für 7x2Std

Ort: Stühlinger Str. 21 | 10318 Berlin

 

Hier finden Sie uns:

Potpourri Karlshorster Kiezladen e.V.
Eginhardstraße 9 | 10318 Berlin
T.: 030. 50 15 93 28
E-Mail:
post@potpourri-karlshorst.de

www.potpourri-karlshorst.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© potpourri karlshorster-kiezladen